Samuelsson bleibt Capitals-Coach

Aufmacherbild
 

Laut einem Bericht im "Kurier" sitzt Tommy Samuelsson bei den Vienna Capitals weiter fest im Sattel. Zwar hatten die Caps im EBEL-Viertelfinale gegen den Villacher SV mit 1:4 das Nachsehen, Präsident Hans Schmid weist jedoch darauf hin, dass er bestehende Verträge einhalte. Dass die Wiener wie im Vorjahr ausgerechnet gegen Ende der Meisterschaft schwächelten, stößt Schmid aber sauer auf. "Ich habe alle Voraussetzungen geschaffen, aber wir führen bei einem 10.000-Meter-Lauf nur bis 9500 Meter."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen