Caps: Vanek-Hype ausgeblendet

Aufmacherbild
 

Die Vienna Capitals feiern vor 7.000 Zuschauern gegen die Graz 99ers den sechsten Heimsieg. Dementsprechend zufrieden ist Coach Samuelsson: "Wir waren voll konzentriert bei der Sache. Wir waren auf unsere eigene Leistung fokussiert und haben den Hype um Thomas Vanek ausgeblendet." Das fulminante Startdrittel (3:0) habe vieles erleichtert: "Wir haben dann teilweise traumhaft kombiniert und der Sieg geht voll in Ordnung. Das alles ist aber erst ein Teil des Weges, den wir noch vor uns haben."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen