"Stimmung in Graz war am Boden"

Aufmacherbild

Die Graz99ers haben mit der Vertragsverlängerung von Torhüter Dany Sabourin eine wichtige Personalie an den Klub gebunden. Der 33-Jährige fühlt sich in Graz sehr wohl und befürwortet im Gespräch mit der "Kleinen Zeitung" auch den Trainerwechsel. "Er war dringend notwendig. Es tut mir leid für Mario (Richer, Anm.), das sagen zu müssen. Aber die Stimmung war ziemlich am Boden. Jetzt ist ein neuer Geist im Team", so Sabourin, der als Saisonziel den Meistertitel ausgibt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen