KAC streicht Ratz aus dem Kader

Aufmacherbild
 

Da um Mitternacht die Frist für unlimitierte Tauschvorgänge in der Erste Bank Eishockey Liga endet, streicht der KAC Herbert Ratz aus dem Kader. Dieser Schritt ist notwendig, da der Rekordmeister ansonsten die 60-Punkte-Marke sprengen würde. Sportdirektor Manny Viveiros betont jedoch, dass der 32-jährige Verteidiger weiterhin ein vollwertiges Mitglied der Mannschaft ist: "Herbert gehört zu uns. Sollte eine Verletzung passieren, wird er bereit sein."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen