Raffl erhält NHL-Chance

Aufmacherbild
 

Thomas Raffl, der nach der A-WM in Prag im Fokus einiger NHL-Klubs stand, darf weiter von der besten Liga der Welt träumen. Der Salzburg-Stürmer erhält eine Einladung zum Trainingscamp der Winnipeg Jets, welches am 17. September startet. Sollte sich der ÖEHV-Kapitän dort durchsetzen, kann er auf einen Vertrag bei den Kanadiern hoffen. Der 29-Jährige hat bei den "Bullen" zwar noch Vertrag, die Verantwortlichen wollten Raffl diese Chance aber nicht verbauen und erteilten ihm die Erlaubnis.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen