VSV gelingt Auswärtssieg

Aufmacherbild
 

Der VSV gewinnt bei den Vienna Capitals 4:2 und führt in der Best-of-seven-Serie des Viertelfinales 2:1. Den Gästen gelingt ein Traumstart. Hughes (1.) trifft bereits nach zwanzig Sekunden. Pewal (20.) erhöht noch im ersten Abschnitt auf 2:0. In einem harten zweiten Drittel welches von Raufereien geprägt ist, treffen Fortier (28.PP2) bzw. Hunter (30.PP). Die Capitals kommen über Beech (45.) zwar nochmals ran, aber Pewal (53.) mit seinem zweiten Treffer entscheidet das Spiel.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen