Pöck dementiert Wechsel-Gerüchte

Aufmacherbild
 

Gerüchte über eine vorzeitige Vertragsauflösung von Markus Pöck bei RB Salzburg werden von dessen Vater Herbert gegenüber LAOLA1 entkräftet. "Das ist völliger Blödsinn. Markus hat noch zwei Jahre Vertrag und möchte diesen auch erfüllen. Ich habe keine Ahnung wie diese Gerüchte entstehen konnten", so der ehemalige Profi des KAC. Sein Sohn fühle sich wohl in Salzburg und habe "keine Sekunde daran gedacht" den Verein vorzeitig zu verlassen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen