Page verlässt RB Salzburg

Aufmacherbild

Pierre Page, der seine Trainertätigkeit bei RBS beendet hat und als Sportdirektor für die beiden Red-Bull-Klubs Salzburg und EHC München fungieren sollte, übernimmt nun doch den Posten des Head Coachs bei den Deutschen. Der 65-jährige Kanadier unterschreibt bei den Münchnern einen mehrjährigen Vertrag und kehrt damit nach sechs Jahren in der EBEL wieder in die DEL zurück. Page feierte mit den Mozartstädtern drei Meistertitel (2007,2009 und 2010) und gewann 2009 und 2011 das Red Bulls Salute.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen