VSV angelt nach Ex-Caps-Crack

Aufmacherbild
 

Wie die "Kronen Zeitung" berichtet, berät der Vorstand des Villacher SV derzeit, ob man aufgrund des bescheidenen Saisonstarts noch einmal auf dem Transfermarkt aktiv werden soll. Vor allem auf der Centerposition orten die "Adler" Handlungsbedarf, weswegen Ex-Capitals-Crack Mike Ouellette ein möglicher Kandidat sein soll. Der 32-jährige Kanadier verbuchte vergangene Saison 21 Tore und 20 Assists für die Caps und befindet sich derzeit noch auf Vereinssuche.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen