KAC-Trainer nach Debüt glücklich

Aufmacherbild

KAC-Trainer Christer Olsson zeigt sich nach dem hart umkämpften Sieg in der 36. Spielrunde gegen HC Orli Znojmo (3:1) erleichtert. "Anfangs waren wir nervös. Aber mit Fortdauer des Spiels wurden wir immer relaxter. Letztlich bin ich sehr glücklich dass wir nicht verloren haben und die zwei Punkte holten", so der Neo-Coach der Klagenfurter. Der Rekordmeister liegt mit einem Spiel weniger auf dem achten Tabellenrang. Für die Playoff-Plätze fehlt den "Rotjacken" nur ein Punkt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen