Nödl freut sich auf Vanek

Aufmacherbild
 

Andreas Nödl freut sich auf das Duell mit Thomas Vanek (Graz99ers vs. Innsbruck, Sonntag 17:30h bei ServusTV). "Das wird sicher eine tolle Stimmung", so der Innsbruck-Spieler, der sich bescheiden gibt: "Ich selbst bin kein NHL-Star, wenn einer es ist, dann Vanek." Bei seinem Debüt im Innsbruck-Dress gegen Szekesfehervar verzeichnete Nödl einen Assist, kann die 3:4-Niederlage aber nicht verhindern. Coach Naud ist zufrieden: "Er hat mit Abstand die meisten Torschüsse gezeigt."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen