DEL-Klub an Piche interessiert

Aufmacherbild
 

Nachdem sich lange Zeit das Gerücht gehalten hat, dass Verteidiger Sebastien Piche (26) von Meister HC Bozen zum VSV wechselt, scheint nun München auf ihn aufmerksam geworden zu sein. Wie die "Eishockey News" berichtet, ist der Manager des DEL-Klubs, Christian Winkler, bereits in Südtirol gesichtet worden. Piche sammelte diese Saison in 63 Spielen starke 54 Punkte (13 Tore) und würde genau ins Anforderungsprofil der Münchner passen, die bisher vier Verteidiger unter Vertrag haben.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen