Mennel neuer EBEL-Präsident

Aufmacherbild
 

Peter Mennel ist neuer Präsident der Erste Bank Eishockey Liga. Der Vorarlberger, der sich bei der Generalversammlung in Klagenfurt als einziger der Wahl stellt, wird für vier Jahre in dieses Amt gewählt. Dem ÖOC-Generalsekretär liegt neben dem Nationalteam, das zur fixen A-Nation werden soll, die Ausbildung der Schiedsrichter und der Trainer im Juniorenbereich am Herzen. Mennels Vorgänger Karl Safron komplettiert mit Rene Dimter und Blanka Elekes das Vize-Präsidium.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen