Saisonaus für Caps-Stürmer

Aufmacherbild
 

Schlechte Nachrichten für die Vienna Capitals und die österreichische Nationalmannschaft. Stürmer Mario Fischer zieht sich beim European-Trophy-Spiel in Prag (7:6) eine Verletzung der linken Schulter zu. Wie erste Untersuchungen ergeben, ist die Verletzung so schwer, dass der 23-Jährige vermutlich für den Rest der Saison ausfällt. Nach Raphael Herburger vom KAC ist Fischer bereits der zweite ÖEHV-Crack binnen weniger Tage, der mit einer Schulterverletzung langfristig ausfällt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen