Altmann steht vor einem Comeback

Aufmacherbild
 

Der VSV kann im Auswärtsspiel der 33. EBEL-Runde am Dienstag (19:15 Uhr im LAOLA1-Ticker) in Dornbirn aus dem Vollen schöpfen. Wie die Kärntner bekanntgeben, steht Mario Altmann vor einem Comeback. Der Verteidiger war seit Mitte November wegen eines gebrochenen Fingers außer Gefecht. Durch vier Siege in Folge gelang den Villachern, die das beste Team des Dezembers sind, zuletzt der Sprung auf Rang vier. Dornbirn gewann immerhin drei seiner letzten vier Matches.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen