Manfreda verlängert bei Jesenice

Aufmacherbild

EBEL-Klub HK Acroni Jesenice hat den Vertrag mit Marjan Manfreda um zwei Jahre verlängert. Der 27-jährige Slowene stürmt bereits seit 2003/04 für die Red Stellers und feierte in dieser Zeit mit dem HKJ sechs Mal den slowenischen Meistertitel. Manfreda bestreitet beim Meisterschaft-Auftakt (9. September) zu Hause gegen SAPA Fehervar AV19 sein mittlerweile 200. Spiel in der Erste Bank Eishockey Liga. Bisher erzielte der Flügelstürmer für Jesenice 32 Scorerpunkte – davon zwölf Tore.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen