Lakos war bei Party nicht dabei

Aufmacherbild
 

Nachdem Rob Daum bereits verraten hat, dass seine vier Linzer Cracks nicht zu den ÖEHV-Spielern gehörten, die vor dem Slowenien-Spiel Party gemacht haben, berichtet nun die "Kronen Zeitung", dass auch Andre Lakos von den Vienna Capitals bei der Party nicht anwesend war. Dennoch wird der Verteidiger im Spiel gegen Salzburg fehlen. "Er muss die Eindrücke von Olympia noch verarbeiten. Er ist aus einer anderen Welt zurückgekommen, hat auch nicht trainiert, ist nicht ganz fit", so Coach Samuelsson.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen