Graz setzt Kaspitz vor die Tür

Aufmacherbild
 

Die Graz99ers trennen sich nach nur zwei Wochen Eiszeit und drei Testspielen mit sofortiger Wirkung von Stürmer Roland Kaspitz. Wie Generalmanager Bernd Vollmann gegenüber der "Kleine Zeitung" erklärt, passe der Spielstil des 32-Jährigen nicht in das System des neuen Trainers Todd Bjorkstrand. Der ehemalige Nationalspieler wechselte erst während der vergangenen Saison zu den Steirern und kam in 29 Spielen auf acht Tore und 23 Assists.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen