KAC holt Pöck nach Hause

Aufmacherbild
 

Die Gerüchte gab es schon länger, nun ist es fix: Thomas Pöck kehrt nach 13 Jahren im Ausland zum KAC zurück. Der 31-Jährige spielt aktuell bei Lake Erie Monsters in der AHL. Er absolvierte insgesamt 122 NHL-Spiele für die New York Rangers und New York Islanders. Von Finalgegner Vienna Capitals kommt Torhüter Fabian Weinhandl. "Wir haben nun zwei Nationalteam-Torhüter in unseren Reihen", freut sich Sportdirektor Viveiros. Andy Chiodo, Kevin Doell und Tom Zanoski verlassen den Meister.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen