KAC plant Nachwuchszentrum

Aufmacherbild

Der KAC bastelt an einem eigenen Eishockey-Nachwuchszentrum, das bereits im Sommer 2015 seinen Betrieb aufnehmen wird. Dabei versucht der Klub neue Wege zu gehen und legt vor allem auf die Verknüpfung von Schule und Sport besonderen Wert. Mit Nachmittagsbetreuung, Lernhilfen und eigenem Trainingsplan sollen die Jugendlichen in jederlei Hinsicht ausgebildet werden. Das Projekt zielt zunächst auf Schüler im Alter von zehn bis 14 Jahren ab, die das Angebot an allen fünf Schultagen nutzen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen