KAC holt tschechischen Center

Aufmacherbild
 

Der KAC bessert seinen Kader noch einmal nach und verstärkt sich auf der Center-Position mit Jakub Koreis. Der 30-jährige Tscheche spielte zuletzt beim Erstligisten HK Kometa Brno und erhält einen Tryout-Vertrag über drei Monate, der eine vereinsseitige Option zur Verlängerung bis zum Ende der Saison beinhaltet. "Jakub ist ein starker Forechecker, der ideal in die Linie zu Luke Pither und Jean-François Jacques passen wird", freut sich Coach Martin Stloukal über den Neuzugang.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen