Graz kämpft gegen Negativserie

Aufmacherbild
 

Über drei Jahre ist es her, dass die Graz99ers auswärts beim KAC das letzte Mal gewonnen haben. Diese Negativserie soll im ersten Spiel nach der Olympia-Pause aus Sicht der Steirer enden. "Die Vergangenheit interessiert mich nicht. Wir wollen unser Spiel spielen und erfolgreich sein", blickt Coach Matikainen nur nach vorne. Dies verhindern soll der Ex-Grazer Fabian Weinhandl, der für den in Bestbesetzung antretenden KAC im Kasten stehen wird. Bei Graz fehlen Kinasewich, Labelle und Picard.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen