KAC zieht die Option auf Fretter

Aufmacherbild
 

Der KAC verlängert den Vertrag mit Colton Fretter bis zum Saisonende. Der 31-jährige Kanadier wurde aufgrund der Verletzungsmisere kurz vor EBEL-Start für zwei Monate verpflichtet, aufgrund seiner gezeigten Leistungen (14 Punkte in 17 Spielen) wird die Zusammenarbeit nun fortgesetzt. "Wir sind sehr zufrieden mit ihm. Er hat uns durch eine schwierige Zeit mit vielen Verletzten geholfen und wir sind der Meinung, dass er dem Team auch in den kommenden Monaten helfen wird", so Manny Viveiros.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen