Verliert die EBEL einen Klub?

Aufmacherbild

Laut kroatischen Medienberichten steht der angestrebte Wechsel von Medvescak Zagreb in die KHL vor der Tür. Die "Bären" warten nur noch auf die Bankgarantie für das Budget, sodass der südlichste EBEL-Vertreter die Liga verlassen würde. Diese soll am Dienstag erfolgen. Jedoch würden die Kroaten den slowenischen Klub Jesenice als Farmteam für die Erste Bank Eishockey Liga benutzen und den Krajnern somit eine Rückkehr in die höchste Spielklasse ermöglichen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen