Jesenice stellt EBEL-Antrag

Aufmacherbild
 

HK Jesenice möchte zurück in die Erste Bank Eishockey Liga und hat dementsprechend einen Antrag gestellt, der auf der Präsidentensitzung diskutiert wurde. Die Vorsitzenden sehen einer Aufnahme positive entgegen, jedoch erfüllen die Slowenen noch nicht alle Auflagen. Jesenice wird eine Frist bis 31. Mai gewährt, um die notwendigen Bedingungen für eine Teilnahme an der Saison 2013/14 zu erfüllen. Sollte dies nicht rechtzeitig erfolgen, werden elf Vereine die Meisterschaft austragen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen