VSV-Verteidiger gesperrt

Aufmacherbild

VSV-Verteidiger Cole Jarrett wird die nächsten EBEL-Spieltage nur von der Tribüne aus verfolgen können. Der 31-jährige Kanadier wird für seinen Check von hinten in der Partie gegen den HC Bozen für zwei Pflichtspiele gesperrt und ist damit erst wieder gegen Olimpija Ljubljana einsatzberechtigt. Aus Sicht des internationalen Player Safety Committes ist es klar, "dass Jarrett einen gefährlichen Check ausführt, der vermeidbar gewesen wäre und als exzessiv in der Ausführung zu bewerten ist."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen