HC Innsbruck gibt Stürmer ab

Aufmacherbild

Der HC Innsbruck gibt kurz vor Saisonstart den 29-jährigen Anthony Aquino, der erst im Juli verpflichtet wurde, ab. Der Stürmer konnte die Verantwortlichen in der Vorbereitung nicht vollends überzeugen. "Es hat leider nicht gepasst. Von einem Importspieler müssen wir viel verlangen können. Leider hat er sein Potenzial in den vergangenen Wochen nicht abrufen können", erklärt Trainer Daniel Naud den Schritt. Ein Nachfolger soll in den kommenden Wochen präsentiert werden.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen