HCI-Spieler in EBEL angekommen

Aufmacherbild
 

EBEL-Schlusslicht HC Innsbruck schöpft nach dem letzten Sieg gegen Dornbirn (6:4) wieder Hoffnung. "Die Spieler sind in der Liga angekommen und können gewinnen. Es ist schön zu sehen, wie sich die harte Arbeit lohnt", so Head Coach Daniel Naud. Für die Tiroler ist der Erfolg gegen die "Bulldogs" erst der fünfte Sieg in 34 Spielen. "Wir wollten uns für die Niederlage zu Hause revanchieren und haben super gearbeitet. Der Sieg war am Ende mehr als verdient", freut sich Kapitän Mössmer.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen