Hedlund für zwei Spiele gesperrt

Aufmacherbild
 

Die Black Wings Linz müssen die ersten beiden Halbfinal-Spiele gegen den KAC ohne Verteidiger Andrew Hedlund bestreiten. Der US-Amerikaner wird vom Department of Players Safety (DOPS) für zwei Partien gesperrt. Der 34-Jährige hat im entscheidenden siebten Spiel gegen den Villacher SV Gäste-Stürmer Markus Peintner mit einem Stockschlag die Hand gebrochen. Die "Best of seven"-Serie beginnt am Dienstag (19:30 Uhr) mit einem Heimspiel für die Linzer.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen