Nächster Abgang beim HC Bozen

Aufmacherbild

Das Meisterteam des HC Bozen zerfällt weiter in seine Einzelteile. Mit Trent Whitfield müssen die "Füchse" den nächsten schmerzhaften Abgang verkraften. Der 37-jährige Kanadier beendet seine aktive Laufbahn und wendet sich nun dem Trainergeschäft zu. Er nimmt den Job als Assistant-Coach des AHL-Teams der Portland Pirates, für das er 348 Spiele absolviert hat, an. Whitfield kam erst in der letzten Saison zu Bozen und konnte inklusive Playoffs in 67 Spielen 39 Punkte (16 Tore) verbuchen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen