Graz99ers verpassen Sensation

Aufmacherbild
 

Die Graz99ers schrammen ganz knapp an einer kleinen Sensation vorbei. Zum Auftakt des Tatra Cups in der Slowakei fordern die Steirer das KHL-Team Lev Poprad (SVK) über die gesamte Spielzeit und müssen sich erst durch ein Tor in der letzten Minute mit 3:4 geschlagen geben. Die Tore für die 99ers erzielen Blatny, Dahlman und Latendresse. Der VSV besiegt zum Auftakt des Sommercups in Bled Olimpija Ljubljana mit 3:2 n.P. Tore VSV: Toff, B. Petrik und Pewal (entscheidender Penalty).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen