Grabner-Vertrag endet früher

Aufmacherbild

Michael Grabner wird wohl nicht bis zur Länderspielpause am 4. November in Villach bleiben. Wie "hockey-news" nun erfahren haben will, endet der Vertrag des NHL-Stürmers, der bisher in drei Spielen zwei Treffer und einen Assist verbuchen konnte, am 31. Oktober 2012. "Grabner ist nur für den Oktober finanziert, wir suchen aber nach Sponsoren", so VSV-Präsident Gilbert Isepp. Nun ist Villach auf der Suche nach Geldgebern, die ein Engagement für die gesamte Dauer des Lockouts unterstützen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen