99ers trennen sich von Sabourin

Aufmacherbild
 

Die Graz99ers und Dany Sabourin gehen getrennte Wege. Obwohl der 34-Jährige noch bis Ende nächster Saison Vertrag hatte und auch über eine Option für die übernächste Spielzeit verfügte, wurde der Kontrakt mit dem Torhüter einvernehmlich aufgelöst. "Die sportliche Leitung hat einstimmig beschlossen, nächste Saison nicht mehr mit Dany Sabourin zu planen. Wir wünschen ihm alles Gute für seine Zukunft", so die Grazer. Sabourin kam 2013 aus der AHL und wird künftig für Rouen (FRA) spielen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen