VSV zündet Transferbombe

Aufmacherbild
 

Der VSV beschert seinen Fans am Donnerstag ein verfrühtes Ostergeschenk. Die "Adler" verstärken sich in der kommenden Saison mit Topscorer Francois Fortier. Der 34-jährige Kanadier verlässt damit nach vier Saisonen die Vienna Capitals, für die er in 195 Spielen 226 Punkte sammeln konnte. "Ich freue mich schon auf den VSV. Ich werde nun gleich mit Marc Brown mein Sommertraining abstimmen und dann top vorbereitet nach Villach kommen", blickt er seiner neuen Aufgabe zuversichtlich entgegen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen