RB Salzburg fixiert Rang eins

Aufmacherbild
 

RB Salzburg steht in der Erste Bank EHL zwei Runden vor dem Ende als Sieger der Pick-Round fest. Die Mozartstädter gewinnen bei den Vienna Capitals mit 4:3 n.P. (2:0,1:1,0:2) und liegen damit 5 Punkte vor Verfolger Linz. Beim Heim-Debüt des Wiener Neo-Coachs Jim Boni versenkt Heinrich den entscheidenden Penalty. Im 2. Drittel hatte er die Gäste zwischenzeitlich bereits mit 3:0 in Führung gebracht. Fehervar hält den Kampf um Rang 3 dank 5:1 über Znojmo offen. Linz damit fix 2. und in der CHL.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen