Nur ein Punkt bei Boni-Debüt

Aufmacherbild
 

Am siebten Spieltag der EBEL-Zwischenrunde mimt Znojmo den Spielverderber beim Debüt von Jim Boni. Die Tschechen besiegen die Capitals daheim 2:1 nach Penalties. Nödl gleicht die frühe Seda-Führung erst im Schlussdrittel aus, Sedivy trifft als 5. Penalty-Schütze. Auch Linz (2:0 über Fehervar), Salzburg (4:3 über den VSV) und Innsbruck (4:3 über DEC) erkämpfen ihre Heimerfolge, während der KAC beim 5:0 über Ljubljana ungefährdet ist. Nur Graz entführt 2 Punkte - 5:4 n.P. bei Bozen (Moderer).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen