Salzburg sichert sich Matchpuck

Aufmacherbild
 

RB Salzburg geht im EBEL-Viertelfinal-Duell gegen den Dornbirner Eishockey Club erstmals in Führung. Die "Bullen" gewinnen Spiel 5 mit 6:3 und stellen in der "best-of-seven"-Serie auf 3:2. Milam schießt die Gastgeber bereits nach drei Minuten in Führung, Latusa (12.PP) erhöht noch im ersten Drittel. D'Alvise (22., 48.,51.PP) bringt die Vorarlberger zwar immer wieder heran, doch Tore von Keith (25.), Kristler (26.), Boivin (48.PP) und Meckler (59.EN) besiegeln den Salzburger Sieg.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen