Comeback-Sieg von Salzburg

Aufmacherbild

RB Salzburg feiert im 4. EBEL-Viertelfinal-Spiel gegen den Dornbirner Eishockey Club einen 4:2-Sieg und gleicht in der Serie auf 2:2 aus. Dabei beginnt die Partie für die Mozartstädter denkbar ungünstig, die Vorarlberger führen nach einem Doppelpack von Aquino (8.PP, 37.) bereits mit 2:0. Boivin (40.) erzielt jedoch kurz vor der zweiten Pause den Anschlusstreffer, im Schlussdrittel gehen die "Bullen" durch Kristler (41.) und Cullen (42.) in Führung. Boivin (57.PP) sorgt für den Schlusspunkt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen