Dornbirns Traum geht weiter

Aufmacherbild

Der Dornbirner Eishockey Club stellt in der Viertelfinal-Serie gegen Salzburg mit einem 5:4-Heimsieg auf 2:0. Die Vorarlberger gehen durch Mairitsch (10.), Sonne (17./PP) und Mink (35.) mit 3:0 in Führung. Kurz darauf melden sich die Gäste durch zwei Tore von Komarek (36.) und Cullen (36.) binnen 48 Sekunden wieder zurück. Mink (40.) und Arniel (45.) bauen die Führung daraufhin wieder aus. Zwar treffen Raffl (50.) und Roe (54.) noch für die Bullen, die aber nicht mehr ausgleichen können.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen