Linz schlägt in Overtime zurück

Aufmacherbild

Die Black Wings Linz gewinnen das zweite Spiel der Viertelfinalserie der EBEL gegen den HC Znojmo vor heimischer Kulisse mit 6:5 n.V. und gleichen somit in der "best-of-seven"-Serie aus. Wie in Spiel eins geht auch die zweite Partie in die Overtime. Obwohl die Hausherren bereits 4:1 in Front lagen, hat die Partie nach 60 Minuten noch keinen Sieger und geht mit 5:5 in die Verlängerung. Dort ist es Routinier Baumgartner der nach fünf Minuten den entscheidenden Treffer erzielt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen