Dornbirn erstmals im Playoff

Aufmacherbild
 

Der Dornbirner Eishockey Club gewinnt am neunten Spieltag der Zwischenrunde in Innsbruck 9:3 und sichert sich somit als siebente Mannschaft das Playoff-Ticket. Der KAC hält die kleine Chance auf die Postseason mit einem 5:0 in Ljubljana am Leben. Der Rekordmeister kämpft am letzten Spieltag im Fernduell mit Fehervar, das Graz 5:4 bezwingt, um den letzten Platz unter den besten Acht. Bei Punktegleichheit der beiden Vereine entscheidet das Torverhältnis aus der kompletten Zwischenrunde.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen