Bozen gewinnt Derby

Aufmacherbild
 

Im letzten Spiel des 52. Spieltags der EBEL gewinnt HC Bozen 4:0 gegen HC Innsbruck. Die Südtiroler sind über 60 Minuten tonangebend und gehen durch Bernard in der siebten Minute auch in Führung. Matt Tomassoni (20.) erzielt in doppelter Überzahl das 2:0. Den einzigen Treffer im Mittelabschnitt bejubelt Whitfield (40.). Nach Pances (44.) Treffer zum 4:0 schalten die "Füchse" einen Gang zurück und spielen den Sieg trocken nach Hause. Der HC Bozen gewinnt somit auch sein drittes Saisonderby.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen