VSV-Serie hält auch in Ungarn

Aufmacherbild

Der VSV gewinnt auch das neunte EBEL-Spiel en suite bei Fehervar 3:2 n.V.. Ryan rettet die Adler in die Verlängerung, wo Pewal trifft. Die Caps gewinnen gegen den HC Bozen mit 3:1. Für die Wiener treffen Ferland (5.PP), Sylvester (27.PP) und Ouellette (28.) während für die Gäste Gander das zwischenzeitliche 1:1 markiert. Graz kann im Bunker Salzburg mit 2:1 niederringen. Die Führung erzielt Brophey (5.), doch Labelle (33.) und Kaspitz (58.) mit seinem ersten Tor für Graz drehen die Partie.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen