Salzburg hält VSV auf Distanz

Aufmacherbild

Salzburg gewinnt zum Abschluss des 46. Spieltages gegen den HC Bozen mit 3:1. Der Tabellenführer geht in Italien nach nur acht Minuten durch Komarek in Führung, Keith (11.) erhöht noch im ersten Drittel auf 2:0. Der Anschlusstreffer gelingt Whitfield (16.) ebenfalls noch vor der ersten Pause. Im Schlussdrittel macht Meckler (55.) den Deckel drauf. Somit hat Salzburg weiterhin vier Punkte Vorsprung auf den VSV, bei dem sich Torhüter Lamoureux in Innsbruck verletzt hat und raus musste.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen