Olsson glänzt bei Caps-Sieg

Aufmacherbild

Die Vienna Capitals haben am 37. Spieltag ihre Torflaute im Powerplay (29:48 Minuten) eindrucksvoll beendet. Beim 5:3-Sieg über Dornbirn treffen die Hausherren gleich vier Mal in nummerischer Überlegenheit. Olsson (18., 34., 41.) markiert drei Tore, Fortier (47.) legt noch einen drauf. Puschnik (49.) scort als einziger Capital bei ausgeglichenem Kräfteverhältnis. Für die Gäste sind Mairitsch (29.), D'Alvise (38.SH) und Grabher-Meier (50.) erfolgreich. Ljubljana ringt Fehervar 3:2 n.V. nieder.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen