Linz schießt den VSV ab

Aufmacherbild

Am 16. Spieltag der EBEL gewinnen die Black Wings Linz zu Hause gegen den VSV mit 7:0, wodurch die Linzer nun erster Verfolger des HC Bozen sind. Die Südtiroler verlieren zwar beim KAC 2:3 nach Penaltyschießen, haben aber bei einem Spiel mehr einen Punkt Vorsprung. Den vierten Heimsieg feiert Innsbruck nach einem 4:3 nach Penaltyschießen gegen Graz. Tyler Donati macht den entscheidenden Penalty. Dornbirn siegt in Fehervar 4:2. Znojmo schlägt Ljubljana ohne große Mühe 5:2.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen