VSV geht bei Znojmo unter

Aufmacherbild
 

Der VSV bleibt in der 13. Runde zum ersten Mal in dieser EBEL-Saison ohne Punkte. Der Leader verliert trotz eines Grabner-Tores mit 4:8 bei Znojmo. Die Caps setzen ihre Heimserie fort und gewinnen 4:1 gegen die 99ers (Vanek-Assist). Linz siegt 5:3 in Salzburg, wobei der Meister nach 40 Minuten schon 5:0 voran liegt. Der KAC gibt in Fehervar ein 3:1 aus der Hand und kassiert ein 3:4 nach Penaltyschießen. Dornbirn schlägt Ljubljana auswärts 3:2, der HCI ist beim 0:5 gegen Zagreb chancenlos.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen