Ljubljana gewinnt in Wien

Aufmacherbild
 

In der 28. EBEL-Runde müssen sich die Vienna Capitals zu Hause Schlusslicht Ljubljana mit 1:3 geschlagen geben. Degon (19.PP) und Music (55.,60.EN) treffen für die "Drachen", Foucault (59.) für die Caps. Leader Salzburg gewinnt dank einer Schlussoffensive mit 4:3 nach Penaltyschießen in Znojmo, Linz fertigt Dornbirn mit 7:1 ab, Lebler verbucht einen Hattrick. Innsbruck siegt beim KAC 4:1, der Rekordmeister ist damit nur mehr Neunter, da Bozen die Graz99ers mit 4:1 schlägt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen