Salzburg schlägt den VSV

Aufmacherbild
 

RB Salzburg gewinnt das Spitzenspiel der 11. EBEL-Runde gegen den VSV mit 6:1. Haydar (17.) bringt die "Adler" in Führung, Trattnig (19.PP) gleicht aus. Im Mitteldrittel drehen die Bullen auf und ziehen durch Treffer von Raffl (27.), Sterling (32.) und Kristler (38.) auf 4:1 davon. Pallestrang (42.) und Latusa (54.) stellen den Endstand her. VSV-Keeper Lamoureux muss in der 52. Minute mit Verdacht auf Gehirnerschütterung raus, nachdem ihn Beach unabsichtlich mit dem Knie am Kopf trifft.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen