Auswärtssiege für DEC, Innsbruck

Aufmacherbild
 

Auch am zweiten Tag der neuen EBEL-Saison haben die Heimfans wenig zu jubeln. Dornbirn und Innsbruck schließen die erste Runde mit Auswärtssiegen ab. Die Vorarlberger gewinnen 3:2 (3:0,0:1,0:1) beim VSV. Siddall (6.), Crawford (18.) und Arniel (20.) sorgen für die kalte Dusche, auf der Gegenseite treffen nur mehr Hunter (30./PP) und Verlic (54.). Die Innsbrucker gewinnen in einer mäßigen Partie 2:0 (0:0,1:0,1:0) bei Ljubljana. Schuller (27./PP) und Schaus (60./EN) sind die Schützen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen